HOME  SITEMAP    

Unser Magazin ist
Mitglied im Netzwerk:

 
 Auszeit für Körper und Seele

Saalbach-Hinterglemm ist eines der bekanntesten Skigebiete in Österreich und auch bei deutschen Urlaubern sehr beliebt. Aber haben Sie schon einmal daran gedacht, nach Saalbach für ein Wellness-Wochenende zu fahren? Eine Pause vom hektischen Alltag und eine Unterbrechung von den Anforderungen des stressigen Berufes lädt Ihre Batterien wieder auf und Sie schöpfen neue Kraft. Auch bereits ein Wochenende kann Wunder wirken und Sie entspannen.

Wie kann so ein Wochenende aussehen?
Nach der Anreise checken Sie in Ihr Hotel ein und richten sich erst einmal ein. Ein gemütliches Zimmer im Landhausstil erwartet Sie. Sie blicken auf das herrliche Bergpanorama und nehmen einen tiefen Atemzug. Die frische Bergluft und die Landschaft fangen gleich an zu wirken. Sie packen Ihre Sachen aus, hängen Ihre Kleidung in den Schrank und genießen vielleicht zur Begrüßung einen Willkommens-Drink.

Wie wäre es nun mit einer Ayurveda-Massage?
Wählen Sie zwischen einer Abhyanga oder einer Shirodhara-Massage. Beide werden mit sehr viel warmen Öl durchgeführt, das Ihre Haut wunderbar verwöhnt. Entsprechend der indischen Lehre müssen die Grundprinzipien Luft, Feuer und Erde im Gleichgewicht sein, damit es Körper, Geist und Seele gut geht.

Bei der Abhyanga-Massage verschwindet die Müdigkeit, Ihr Körper wird gekräftigt, der Schlaf verbessert sich und die Haut wird gereinigt. Lassen Sie sich in den eva, Hotels verwöhnen und genießen Sie einfach.
Lassen Sie sich im



Vielleicht haben Sie auch Lust, danach einen kleinen Spaziergang zu unternehmen. Die beeindruckende Berglandschaft von Saalbach lädt dazu gerade ein. In der Natur können Sie nun Ihren Gedanken freien Lauf lassen und durchatmen.
Nach einem schönen Abendessen lassen Sie den Tag ausklingen. Wie wäre es mit einem Dinner bei Kerzenlicht oder einem Menü?
Am nächsten Morgen nehmen Sie ein gesundes Frühstück zu sich und begrüßen den neuen Tag.
Lassen Sie sich mit einem umfangreichen Wellnessprogramm verwöhnen. Die tiefe Entspannung tut Ihnen gut und lässt Sie Abstand gewinnen.
Beginnen Sie mit einem Körperpeeling. Dabei werden schonend die abgestorbenen Hautschüppchen entfernt und die Haut wird durchblutet. So werden Sie auf eine anschließende Ganzkörper-Algenpackung vorbereitet. Die Algen wirken straffend und nährend. Die Packung ist zudem entschlackend und entgiftend. Ihre Körpersilhouette wird geformt.
Anschließend träumen Sie sich an Ihren Lieblingsort, kuschelig-warm in einem Körperwickel mit Aromaölen eingepackt. Genießen Sie die wohltuende Wirkung der ätherischen Öle, die die Seele entspannen und Ihren Geist zur Ruhe bringen können.
Eine Fußreflexzonenmassage und eine Rückenmassage runden dann Ihren Wellnesstag ab.
An den Füßen befinden sich die unterschiedlichsten Reflexpunkte, die mit den Organen verbunden sind. Durch entsprechende Stimulierung können diese beruhigt oder angeregt werden. Eine gute Fußreflexzonenmassage hat daher nicht nur eine entspannende, sondern ganzheitliche Wirkung. Mit der Rückenmassage werden die Muskeln weiter gelockert und spätestens jetzt sind wirklich alle Verspannungen verschwunden.

Nach diesem Wellnesswochende sind Sie völlig körperlich und geistig entspannt. Starten Sie nun mit frischer Energie durch.

Foto: Urheber Saalbach Hinterglemm


 


» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Abhyanga
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Work-Life-Balance
 
 
x
  Suche im Magazin