HOME  SITEMAP    




















 
 Yoga und Ayurveda - gemeinsam eine starke Kraft

Yoga und Ayurveda sind heute die im Westen am häufigsten praktizierten neuen Erkenntnis- und Gesundheitswege.

Sie bilden gemeinsam eine starke Kraft, die zu optimaler Gesundheit und höherem Bewusstsein führt. Es zeigt, wie man mit richtiger Ernährung, Kräutern, Massagen, Körperübungen, Atemübungen und Meditation Krankheiten vorbeugen und Gesundheit erhalten kann.

Beiden Wissenschaften geht es um körperliche, seelische und geistige Ganzheit. Leben, Gesundheit und Krankheit ergeben sich aus dem Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele, denn alles ist mit allem verbunden und beeinflusst sich gegenseitig.

Gleichgewicht und Harmonie sind zentrale Begriffe und stehen gleich mit innerer Ausgewogenheit, Glück, vollkommener Zufriedenheit und dauerhaftem Wohlbefinden. In dieser Ausgewogenheit spürt der Mensche sich als Ganzes, bzw. die Verbundenheit mit dem Kosmischen.

Yoga zeigt uns, wie wir das Selbst entdecken. Ayurveda zeigt uns wie wir leben sollen, damit Denken und handeln mit dem Selbst harmonieren und wir an Körper, Geist und Seele gesund bleiben.


Yoga spielt eine wichtige Rolle in der Entwicklung eines Menschen. Er lernt dadurch das Potential des eigenen Körpers kennen, das in Einklang mit dem Geist wirkt.

Durch eine regelmäßige Yogapraxis erhalten wir einen flüchtigen Eindruck eines Aspektes unseres Selbst, das die physische, mentale und emotionale Ebene übersteigt, eine Ahnung von der Wahrheit über das, was man als das ICH oder das SELBST bezeichnet.

Jede Asana (Körperübung) bringt einen bestimmten physischen, physiologischen und psychologischen Gewinn und erzeugt einen eigenen meditativen Geisteszustand. Die Begründung besteht darin, dass diese Körperübungen anatomisch korrekt sind und bei richtiger Ausführung die ganz natürliche Spannweite der Bewegungen des menschlichen Körpers nutzen. Yoga-Übungen fördern die Funktion der inneren Organe, sorgen für Ausgewogenheit zwischen dem sympathischen und parasympathischen Nervensystem und schaffen die günstigsten Vorraussetzungen für Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen und damit die Grundlage für jeden, ein erfülltes Leben zu führen.

Verfasserin:©Parvati Ruth Burbach
Unter den Eichen 22, 56470 Bad Marienberg

Parvati Ruth Burbach ist Mutter von 3 Kindern und arbeitet seit 10 Jahren als Yogalehrerin (BYV) und Dipl. Ayurveda-Therapeutin. Ihr besonderes Interesse gilt der Achtsamkeit und dem Bewusstsein.

www.parvati.de
Foto: ©AOK-Mediendienst
 

» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Abhyanga
Ayurveda
Yoga
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Yoga, Pilates,Thai Chi
 
 
x
  Suche im Magazin
 


Narurkosmetik