HOME  SITEMAP    




















 
 Blockaden lösen, neue Lebensenergie - mit den 7 Prinzipien der Huna-Lehre

HUNA (wörtlich übersetzt "Geheimnis") ist
eine esoterische Interpretation der alten, schamanistisch geprägten Naturreligion Hawaiis mit psychologischen, religiösen und magischen Elementen.

Die Lebensphilosophie Huna hat im Laufe der letzten Jahrzehnte in vielen Ländern Europas sowie in Amerika einen gewissen Kreis von Anhängern erobert, da diese Lehre Überschneidungen mit anderen ähnlichen Weltanschauungen aus Esoterik, New Age und Neoschamanismus hat.

"Kahuna" ist die hawaiische Bezeichnung für einen Experten oder Priester.





Die ca. 5.000 Jahre alte Philosophie baut auf sieben universellen HUNA-Prinzipien auf,
die Sie auf dem Weg zu einem erfüllten und gesunden Leben unterstützen können.
  • Die Welt ist so, wie du sie siehst
  • Es gibt keine Grenze.
  • Energie folgt der Aufmerksamkeit
  • Jetzt ist der Augenblick der Macht. Es gibt nur jetzt
  • Lieben bedeutet, glücklich sein mit …
  • Alle Macht kommt von innen. Äußerer Einfluss ist Einbildung
  • Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit
 
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Lebenskunst
 
 
x
  Suche im Magazin
 

Kräuterhaus