HOME  SITEMAP    




















 
 Endlich Nichtraucher! A. Carrs Kampf gegen das Rauchen lebt weiter

Vor einem Jahr starb am 29.11. mit Allen Carr (1934-2006) der wohl bekannteste Nichtraucher aller Zeiten.
Carr wurde in der Presse oft auch als "Nichtraucher-Papst" oder "Nichtraucher-Guru" bezeichnet. Sein Selbsthilfe-Buch "Endlich Nichtraucher!" war über Jahre hinweg
ununterbrochen in den Bestsellerlisten zu finden und wurde allein in Deutschland bislang mehr als zwei Millionen Mal verkauft.

Auch nach seinem Tod ist Allen Carrs Ziel, möglichst vielen Rauchern dabei zu helfen, dauerhaft von den Zigaretten loszukommen,
aktueller denn je. Sein Vermächtnis lebt nicht zuletzt in den Nichtraucher-Seminaren auf der Basis seiner Easyway-Methode weiter.
Allein in Deutschland finden jedes Jahr über 1.000 dieser Seminare mit etwa 13.000 Teilnehmern statt - Tendenz steigend.
Aktuellen, unabhängigen Studien zufolge bleibt mehr als die Hälfte der Teilnehmer anschließend dauerhaft Nichtraucher. Die Methode zählt
damit zu den am besten belegten und wirkungsvollsten Maßnahmen zur Rauchentwöhnung.

Viele Krankenkassen bezuschussen die Kurse, die regelmäßig an rund 30 Standorten in Deutschland und immer häufiger auch in Unternehmen durchgeführt werden.

"Allen Carr, der selbst jahrzehntelang starker Raucher war, erkrankte am Ende seines Lebens an Lungenkrebs", sagt Erich Kellermann, Geschäftsführer von Easywell/Allen Carr Deutschland, dem offiziellen Lizenznehmer.
"Er war in seinen Seminaren permanent dem Qualm der Teilnehmer ausgesetzt, die dort nach Belieben rauchen durften. Diesen Preis hat er aber, wie er vor seinem Tod selbst einmal sagte, gerne gezahlt, um vielen anderen Rauchern dabei zu helfen, gesünder zu leben.
Wir sind stolz und froh, dieses Werk weiterführen zu dürfen und Menschen dabei zu unterstützen, mit dem Rauchen aufzuhören. Jeder Teilnehmer, der eines unserer Seminare als Nichtraucher verlässt, ist eine Bestätigung für Allen Carrs Methode."

Allen Carr wurde 1934 in London geboren. Er arbeitete zunächst als Steuerberater und hatte bereits im Alter von 16 Jahren mit dem Rauchen begonnen. Nach mehreren Versuchen, aufzuhören, entwickelte er die unter seinem Namen bekannt gewordene Easyway-Methode.
Im Mittelpunkt steht dabei, den Raucher nicht mit den schädlichen Auswirkungen des Rauchens zu konfrontieren, die ohnehin bekannt sind, sondern bei den angeblichen "Vorteilen" anzusetzen und diese zu demaskieren.

Direkt versandkostenfrei bei Amazon.de bestellen:
 
Foto und Text: Allen Carr Deutschland /Easywell GmbH
WEB: http://www.easywell.de

» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Raucherentwöhnung
 
 
x
  Suche im Magazin
 
Reisehummel