HOME  SITEMAP    

Unser Magazin ist
Mitglied im Netzwerk:

 
 Die Kosmischen Energien im Monat Juli

Im Monat Juli geht es um die Befreiung von alten Glaubenssätzen und Vorurteilen.

Wenn es uns gelingt, von diesen Stimmen in unserem Kopf Abstand zu nehmen, sehen wir die Welt vielleicht plötzlich mit ganz anderen Augen,
dass ja auf einmal geht, was die ganze Zeit unmöglich schien.
Im letzten Monat konnten wir viel über unser Verhalten in Beziehungen erfahren, und so
gegebenenfalls emotionale Muster aufdecken, die uns eher isolieren als uns öffnen.

Im Juli nun werden wir auf die Probe gestellt, ob wir uns nun trauen, neues Terrain zu betreten und neue Erfahrungen zu machen, oder in der Tretmühle
verharren und somit von uns selbst genervt sind. Wir können wahrlich unseren Horizont erweitern. Und das bedeutet nicht "höher, schneller, weiter",
sondern das sind vielmehr die Erfahrungen, die uns das Leben schenkt, wenn wir uns öffnen und uns auf dieses einlassen - und zwar immer wieder neu, von Moment zu Moment. Denn jeder Moment ist anders, keiner gleicht dem anderen.

Die kosmischen Energien werden uns ständig hin- und her reißen zwischen der Freiheit, die wir fühlen, wenn wir uns ehrlich und aufrichtig auf das Leben einlassen, und der Enge, wenn wir auf die Glaubenssätze unseres inneren Kritikers hören.
Die Tür zur Freiheit steht auf, doch trauen wir uns auch hindurchzugehen?
Wir können den Gefängniswärter nicht mehr auf unseren Partner oder auf unsere Freundin projizieren. Soviel sollte klar geworden
sein. Einzig und allein wir selbst halten den Schlüssel zur Freiheit in Händen. Sich das einzugestehen, mag vielleicht nicht so leicht sein, wenn einem aber das Licht aufgeht, kann es sein, dass man vor lauter Freude anfängt zu tanzen. Plötzlich ist da wieder die Leichtigkeit, Verrücktheit und Frische, die wir als Kinder empfanden. Denn uns geht es gut, und das
sollten wir zeigen und teilen.
Das Leben kennt keine Routine und auch kein 08-15, denn es erneuert sich ständig selbst. Es ist farbenfroh und wartet jede Sekunde mit Überraschungen auf. Man muss nur seine Ritterrüstung ablegen und das Visier hochklappen.


Autorin: ©Taruna N. Reupsch*
ist Reiki-Lehrerin, Spirituelle Therapeutin und staatl. anerkannte Wellnesstrainerin (DWV).
» www.reiki-lehrer-ausbildung.de
» www.spirituelle-beraterin.de
 
Foto: "Blick hinaus": ©sassi / pixelio
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Chakra
Meditation
Qi
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Archiv
 
 
x
  Suche im Magazin
 

Bachblüten in Bio-Qualität
Provital Shop