HOME  SITEMAP    



Wellness Lexikon
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Ergebnisse zum Anfangsbuchstaben (S) Klicken Sie auf einen der hier stehenden Begriffe

 - Säure-Basen-Haushalt
 - Samadhi
 - Sauna und Saunabad
 - Schlafapnoe
 - Schüßler Salze
 - Selen
 - Sensual Massage
 - Shiatsu
 - Shirodhara
 - SPA
 - Spurenelemente
 - Svedana
Sauna und Saunabad
Das Saunabad ist ein gesundheitsförderndes und entspannendes Heißluftbad, in dem Überwärmung und Abkühlung miteinander abwechseln.
Dabei wird in einem Raum aus Holz, mit einem typischen Klima von etwa 80 bis 105 Grad Celsius ca. 100 cm über der obersten Bank, sowie einer geringen, durch Aufgüsse kurzfristig erhöhten Luftfeuchte, der ganze Körper mehrmalig erwärmt und anschließend durch Außenluft und kaltes Wasser abgekühlt.

Diese Definition wurden vom Vorstand des Deutschen Sauna-Bundes in Zusammenarbeit mit der Internationalen Sauna-Gesellschaft erarbeitet und während des Internationalen Sauna-Kongresses 1999 im internationalen Rahmen abgestimmt und verbindlich verabschiedet.
Quelle: Deutscher Sauna-Bund
 

Unsere Artikel zu diesem Thema:
Dampfduschen für zuhause - entspannend, gesund und kreislaufschonend
Der Honigaufguss, das flüssige Gold für Schönheit, Gesundheit und Wohlbefinden
Hautprobleme durch regelmäßige Sauna-Besuche beheben
Kosmetikspiegel und weitere Accessoires für ihr Badezimmer
Neuer Holmes Place Premium Health Club & Spa im Herzen von Berlin
Oase für Körper, Geist und Seele – in beeindruckendem Ambiente

Outdoor-Sauna - die eigene Heimsauna im Garten
Sauna selber bauen oder bauen lassen? Was macht für wen mehr Sinn?
Saunahäuser und Heim-Sauna für zuhause – Homing-Wellness
Was spricht für eine Heimsauna?
Wellness, Entspannung und SPA im eigenen Heim
Winterzeit ist Saunazeit
Winterzeit ist Wellnesszeit

Alle Texte aus dem Bereich (S) anzeigen   

 
Wellness ABC
Sie befinden sich im
Bereich: Wellness von A-Z
 
  Suche im Magazin
 
Tee- und Gewürzversand Naturideen