HOME  SITEMAP    




















 
 Reisen wie Odysseus - Mit dem gecharterten Boot an Italiens blauen Küsten

Italien gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Reisezielen der Europäer.

Wunderbare Landschaften und unzählige Kunst- und Kulturstätten bieten Erlebnisse für jeden Geschmack.
Die Halbinsel ist umgeben vom Ionischen Meer, der Adria, dem Tyrrhenisches Meer und dem Ligurisches Meer. Alle diese vier Meere gehören zum Mittelmeer.

Zunehmender Trend im Individualtourismus sind kombinierte Land- & Seereisen.
Zahlreiche Häfen an Italiens Küsten präsentieren sich als perfekte Start- oder Endpunkte für eine individuelle Seereise. Die bekanntesten Häfen für eine gute Boot Charter sind Venedig, Ancona, Bari, Brindisi, Crotone, Messina, Catania, Syrakus, Palermo und natürlich Genua. Dazwischen gibt es zahllose kleine und mittlere Hafenstädte, welche ebenfalls mit einem sehr gutem Charterangebot aufwarten können. Das Internet bietet dem Interessenten hervorragende Möglichkeiten für eine yachtcharter italien. Das umfangreiche Angebot umfasst Motor- und Segelyachten in allen Bauarten, Ausstattungen und Preisklassen.
Die häufigsten Bootstypen, welche in Italien angeboten werden sind: Motorboote, Segelboote, Katamarane und Rib-Boote (Begriffserklärung: Rib sind große Offshore Schlauchboote mit festem Rumpf).

Stichwort Führerschein (fahren ohne Skipper)
In Italien benötigen Sie einen Bootsführerschein, wenn die Leistung Ihres Bootes 30kw (ca. 40 PS) übersteigt und wenn Sie sich mehr als sechs Seemeilen von der Küste entfernen. Boote unterhalb 40 PS können ohne Führerschein gefahren werden. Der deutsche Sportbootführerschein-See und Ihr Funkzeugnis (SRC - Short Range certificate) haben in der Regel auch Gültigkeit in Italien. Für Katamarane wird zudem der SKS-Schein (Sportküstenschifferschein) benötigt. Sollten Sie Ihren Führerschein in Slowenien oder Kroatien erworben haben, so hat dieser in Italien keine Gültigkeit.

Fahren mit Skipper
Wer als Tourist nicht über die nötigen Zulassungen bzw. Führerscheine verfügt, der kann bei fast allen Anbietern auch einen Skipper buchen.

Hafen Valletta Tyrel

Reise-Tipps:

Romantisch zu Zweit mit der Motoryacht von Sizilien nach Malta
Ab Catania oder Sykarus erreichen Sie die alte ehrwürdige Ritterinsel Malta mit ihrer malerischen Hauptstadt Valletta (Malta ist übrigens der kleinste Staat in der Europäischen Union). Die Entfernung Catania - Valletta beträgt rund 250 Kilometer (ca. 135 Seemeilen). Noch etwas näher liegt Sykarus mit etwa 200 Kilometern (ca. 108 Seemeilen). Der Törn nach Valletta bei sommerlichen Wetterbedingungen ist somit eine wunderbare Tagesstrecke.
Wer morgens in Sizilien ablegt, der kann am Abend bei maltesischen Pastizzi (landestypische gefüllte Teigtaschen), von alten Ritterfestungen umrahmt, einen perfekten Seetag ausklingen lassen. Am Grand Harbor zwischen Vittoriosa und Senglea erwarten zudem romantische Hotels ihre Übernachtungsäste in unmittelbarer Nähe zum Bootsliegeplatz.

Mit der Familie Segeln an der Amalfiküste
Die Amalfiküste eignet sich hervorragend für den Segeltörn mit der ganzen Familie. Wunderschöne Küstenorte, wie Castiglione, San Cosma und auch die Grotten Dello Smeraldo präsentieren sich als abwechslungsreiche Nahziele und laden zum Ankern und Pausieren ein. Die zahlreichen Badebuchten bieten vor allem auch den jüngeren Familienmitgliedern gute Abwechslung zu den Stunden an Bord.

Zwei Hinweise für Ihre Reiseplanung
In der Regel präsentieren alle Anbieter bei Vertragsabschluss bzw. auf Nachfrage Ihre Versicherungsunterlagen. Sprachliche Unterschiede und differente juristische Auslegungen können im Ereignisfall sehr schnell zu Unwägbarkeiten führen. Erkundigen Sie sich vor Antritt Ihrer Reise bei Ihrem persönlichen Versicherer. Deutsche Versicherer bieten auch spezielle Skipper-Policen an, welche genau auf Ihren Charter zugeschnitten sind.
Planen Sie großzügig. Individuelle Schiffsreisen sind mit Ausgaben verbunden. Besonders dann, wenn sie mehrere Punkte anlaufen und vielleicht an Land übernachten möchten. Gebühren für Liegeplätze und Hafengebühren, wie auch Ausgaben für Verbrauch (z. Bsp. Diesel etc.) sollten Teil Ihrer Reisekasse sein.

Foto (Oben) „Dogs on Yacht Charter“, ©Free-Photos – Pixabay
Foto (Mitte) „Italienische Segelyacht im Hafen von Valletta“, ©Jan K. Tyrel
 

Mit dem Boot durch Italien:
Von der Venezianischen Lagune in die Lagune von Marano-Grado, inkl. Brenta und Sile.

Mit Faltplan. Fahrzeiten, Routen, Häfen, Entfernungen

von Harald Böckl (Autor), Kati Martinek (Fotograf)

Gebundenes Buch, 216 Seiten
Edition Hausboot Böckl

ISBN-13: 978-3901309366
Preis: 34,90 Euro (D)

» hier versandkostenfrei bei amazon bestellen
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Wellness-Reisen
 
 
x
  Suche im Magazin
 
Reisehummel