HOME  SITEMAP    

Unser Magazin ist
Mitglied im Netzwerk:

 
 Master-Studiengang Ayurveda erstmals in Deutschland

Was in Indien und Sri Lanka seit jeher Standard ist, wird nun erstmals auch im deutschsprachigen Europa möglich.
Ayurveda-Medizin studieren im Rahmen eines postgradualen Diplom- und Masterstudienganges auf Hochschulniveau.
Seit Langem haben Therapierende und Patienten-Verbände, die Kammern und auch der Verbraucherschutz einen geregelten Abschluss und damit Wissenschaftlichkeit und Qualitätssicherung gefordert.

Auf Vorreiter England, wo Ayurveda bereits seit 2 Jahren an Universitäten gelehrt wird, folgt nun die Europäische Akademie für Ayurveda - als neuer
Hochschulpartner der Middlesex University, London - mit einem komplett in deutscher Sprache durchgeführten Studiengang.

Der berufsbegleitende Studiengang ist nicht nur für Ärzte eine anerkannte postgraduale Weiterbildung. Er bietet auch Heilpraktikern, Physiotherapeuten und anderen Mitgliedern nichtärztlicher Gesundheitsberufe die Möglichkeit, einen Hochschulabschluss - Postgraduate University Diploma (PG Dip) in Ayurvedic Medicine - zu erlangen.
Dieser kann mit Abgabe einer wissenschaftlichen Dissertation zu einem Master MSc Ayurvedic Medicine erweitert werden.

Weitere Informationen über den ersten geregelten Ayurveda-Hochschullehrgang in Deutschland erhalten Interessierte auch während des 12. Internationalen Ayurveda-Symposiums in Birstein am 06. und 07. September 2008.

Fitness Ausbildung Online

Der jährlich stattfindende Ayurveda-Kongress bietet neben einem umfangreichen Vortragsangebot mit bekannten Ayurveda-Ärzten und Fachreferenten auch qualifizierte Aufklärung und Erfahrungsaustausch zu berufs- und gesundheitspolitischen Themen.
So lädt die Fernsehmoderatorin Martina Meisenberg (SWR) zu einer spannenden Expertenrunde, bei der über die neuen Ayurveda-Bildungsangebote in
Europa diskutiert wird.
Welche Chancen und Berufsaussichten haben die Studierenden? Und wie anerkannt ist das neue Studium auf akademischem Niveau?

Führende Ayurveda-Professoren und engagierte Studienanbieter aus Europa und Indien geben Antworten:
Dr. Mauroof Athique, DAMS (Hons.), M.D. (MA), Bildungsprofi, Programme, Leader des Masterstudiengangs an der Middlesex University, London, Leiter College of Ayurveda UK.

Dr. med. Antonio Morandi M.D., Präsident der Italienischen Forschungsgesellschaft für Ayurveda-Medizin, Begründer der Schule Ayurvedic Point, Mailand.

Mark Rosenberg, Director International Ayurveda Foundation, London UK und Mumbai IND, Geschäftsführer der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein (Frankfurt), Zürich und Wien



Dr. Celia Bell, BSc, MSc, PhD, Head of Department of Natural Sciences an der Middlesex University, London

Dr. med. Ludwig Kronpaß, Vorsitzender des VEAT - Verband Europäischer Ayurveda-Mediziner und -Therapeuten, Chefarzt der Abteilung für
Frauenheilkunde und Leiter der AyurSan-Klinik am Krankenhaus Rotthalmünster, DE

Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Weitere Infos:
Europäische Akademie für Ayurveda
Rosenberg Gesellschaft für ganzheitliche Gesundheit und Bildung gGmbH
63633 Birstein, Forsthausstraße 6,
Tel. +49 (0)6054 - 91 310
www.ayurveda-akademie.org
 
Foto: "Master-Studiengang Ayurveda"
Unterricht an der Europäischen Akademie für Ayurveda im Rahmen des Master Studienganges Ayurveda mit Referentin aus Indien
Copyright: Rosenberg Gesellschaft gGmbH
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Ayurveda
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Ausbildung & Berufe
 
 
x
  Suche im Magazin
 

Heli-C-CHECK


Lavendel Produkte
Lieben Sie Lavendel?
Ob als Duftkissen, Lavendelblüten-Tee, Entspannungs-Öl oder Badezusatz... Hier ist bestimmt das Richtige für Sie dabei.
>>> ZU DEN PRODUKTEN