HOME  SITEMAP    




















 
 Sport für Couch-Potatoes und Stubenhocker

Gerade ist die Fußball WM zu Ende gegangen. Bei dem schönen Wetter haben viele Sportfreunde die Spiele im Freiem bei dem sogenannten und immer beliebteren Public Viewing verbracht.

Allerdings gibt es auch viele Personen, die sich für sportlich halten, weil sie zuhause Sportsendungen schauen, obwohl sie dabei eher faul auf der Couch liegen. Ob Fussball, Tennis, Motorsport, Basketball oder anderes, hier fiebert man mit, als wenn man live dabei wäre und spart sich den Gang ins Fitness-Studio oder auf den Sportplatz.

Dabei erfreuen sich auch Sportwetten und "e-Sports" zunehmender Beliebtheit bei Couch Potatoes und Stubenhocker.

Viele Sportfans nutzen Sportwetten, um auf ihren Lieblingsverein oder bestimmte Sportarten, wie beispielweise Fußball, Pferderennen, Motorsport oder Basketball zu wetten. Klar ist aber, dass es sich hier nicht um eine sportliche Betätigung handelt sondern eher um eine spielerische Freizeitunterhaltung handelt, die im besten Fall nebenbei ein paar Euros einbringt.

Unter eSports bezeichnet den sportlichen Wettkampf zwischen Menschen mit Hilfe von Computer- bzw. Videospielen. In der Regel wird der Wettkampf mit Hilfe des Mehrspielermodus eines Computerspieles ausgetragen. E-Sport wird nur in wenigen Ländern zum Beispiel in den USA, Brasilien, China und Frankreich von den etablierten Sportverbänden als Sportart anerkannt. Der Deutsche Olympische Sportbund stuft E-Sport nicht als Sportart ein. (wikipedia)
Kurz ausgedrückt handelt es sich um wettbewerbsmäßiges Videospielen, das besonders bei Jugendlichen immer populärer wird.

Aber machen wir uns nichts vor, die Abende auf der Couch zu verbringen und womöglich in die TV-Fettfalle zu fallen, ob mit Chips oder Schokolade, ist nicht das was wir und unser Körper wollen und macht dazu auch noch ein schlechtes Gewissen. Trotzdem fehlt einem oftmals am Abend nach der Arbeit der Antrieb noch ins Fitness-Studio zu gehen.
Im Internet und bei youtube gibt es dafür zahlreiche Anleitungen, wie man sich zuhause vor dem Fernseher nebenbei fit halten und ein paar Workout Übungen vollbringen kann. Auch hierzu muss man sich aufraffen, fühlt sich danach aber mit Sicherheit körperlich und mental deutlich besser.


Fit am Abend - Sport vorm Fernseher | Fit mit SWR3
Langer Tag im Büro und dann auf der Couch vergammeln? Das muss nicht sein, denn wir zeigen euch, wie man selbst vor dem Fernseher am Abend noch ein wenig Sport treiben kann. Diese Übungen helfen besonders gegen typische Büroverspannungen und dehnen fokussiert die Oberschenkel und Schultern.

Heute: Fit werden vorm Fernseher!
Promi-Coach Karsten Schellenberg verrät dir hier Tricks, wie du wenigstens in den Werbepausen ein paar kurze, effiziente sportliche Übungen einschieben kannst, um im Alltag etwas fitter zu werden. » zu den Übungen

Foto #211154458: ©mostockfootage - Fotolia.com
 
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Fitness & Sauna
 
 
x
  Suche im Magazin
 

Heli-C-CHECK