HOME  SITEMAP    




















 
 Weiterbildungen für die Wellness-Branche

Unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ bietet das IST-Studieninstitut seit über 25 Jahren berufsbegleitende Weiterbildungen in Form des staatlich zugelassenen Fernunterrichts an.

Die Weiterbildungen im Bereich „Wellness- und Gesundheit“ reichen von umfassenden Weiterbildungen mit betriebswirtschaftlichen Inhalten, wie „Wellness- und Spamanagement“ oder „Betrieblichen Gesundheitsmanagement (IHK)“ bis hin zu Weiterbildungen für Kursleiter und Personen, die sich privat weiterbilden möchten. Zu den Weiterbildungen im Bereich „Wellness- und Entspannung“ gehören beispielsweise:

Ayurvedische Ernährung
Jeder Mensch verfügt über eine gewisse Zusammensetzung von Bioenergien – Vata, Pitta, Kapha – die anhand einer Konstitutionsanalyse ermittelt werden. Die Ernährung wird dann auf die Bioenergien des Individuums abgestimmt. Die dreimonatige Weiterbildung „Ayurvedische Ernährung“ vermittelt Ihnen die Grundlagen der ayurvedischen Lehre, die Hintergründe zur Konstitutionsanalyse sowie Wissen zur ayurvedische Ernährungslehre und konstitutionsgerechten Ernährung. Lernen Sie so, wie Sie für den jeweiligen Dosha-Typen die passenden Nahrungsmittel und Gerichte bestimmen können, um so Ihre Gesundheit und die anderer zu verbessern.

Entspannungstraining
Die Fähigkeit, körperlich zu entspannen und gedanklich abzuschalten, ist grundsätzlich für jeden Menschen trainierbar. Erforderlich ist – wie bei der Ausbildung jeder anderen Fähigkeit auch – die regelmäßige Übung. Durch effektive Entspannungsmethoden, wie zum Beispiel Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Yoga, Meditation oder auch Traumreisen können Sie sich wieder in Balance bringen und schöpfen neue Energie, um leistungsstark sowie gesund zu bleiben. Beim Lizenzkurs „Entspannungstraining“ lernen Sie die Wirkungsweise von Entspannungsmethoden kennen und Anwendungsfelder des Entspannungs- und Konzentrationstrainings kennen. Darüber hinaus erlernen sie neben der Methode „Progressive Muskelentspannung“ auch Entspannungstechniken wie „Autogenes Training“ und üben den Aufbau und die Durchführung einer Kurseinheit.



Massagetrends
Wer mehr über Klangschalen-, Hot-Stone-, und Kräuterstempelmassagen erfahren und diese selbst anwenden möchte, kann sich jetzt beispielsweise beim IST-Studieninstitut berufsbegleitend weiterbilden. Mit der neuen viermonatigen Weiterbildung „Massagetrends“ wird anhand von zwei Studienheften und zwei Seminaren, neben klassischen Massagetechniken umfangreiches Know-how zu diesen drei Massageformen vermittelt.

Yoga Lehrer
Diese Weiterbildung vermittelt den Teilnehmern die theoretischen Grundlagen der Yoga-Lehre, die Yoga-Philosophie, die Atemschule und die Meditation des Yoga sowie die Yogastile „Vinyasa“ und „Ashtanga“. Sie lernen außerdem die Verbindung von Ayurveda und Yoga, Meridiane und Psychologie im Yoga sowie die Chakra- und Marma-Yoga-Lehre kennen. Nach erfolgreichem Abschluss sind die Absolventen theoretisch sowie praktisch kompetent ausgebildete Kursleiter. Sie sind in der Lage die Kurse auf hohem Niveau zu planen und durchzuführen und gezielt auf Teilnehmer einzugehen, sie zu korrigieren und anzuleiten.

Das vollständige Weiterbildungsangebot und weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage oder telefonisch:

IST-Studieninstitut GmbH
Erkrather Str. 220 a-c
40233 Düsseldorf
Bildungshotline: 0800 478 0800
www.ist.de
 
Foto und Inhalte: ©IST- Studieninstitut GmbH

Fitness Ausbildung Online
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Abhyanga
Ayurveda
Fußreflexzonenmassage
Hot Stone Massage
Klangschalen-Massage
Kopfmassage
Progressive Muskelentspannung / Relaxation
Shiatsu
SPA
Thai-Massagen
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Ausbildung & Berufe
 
 
x
  Suche im Magazin
 

Heli-C-CHECK