HOME  SITEMAP    

Unser Magazin ist
Mitglied im Netzwerk:

 
 Orthopädische Matratzen: Die Lösung bei plagenden Rückenschmerzen

Viele Menschen leiden unter plagenden Rückenschmerzen, die meist durch hohe Belastungen im Alltag entstehen.
Der Bewegungsapparat und insbesondere die Rückenpartie werden tagsüber praktisch permanent belastet. Daher ist es überaus wichtig, dass sich der Rücken in der Nacht wieder erholen kann. Zu diesem Zweck wurden orthopädische Matratzen entwickelt.


Wie lindern orthopädische Matratzen Rückenbeschwerden?

Wichtig ist, dass die Wirbelsäule immer in einer geraden Haltung liegt. Denn besonders die Wirbelsäule wird stark belastet - beim Stehen, beim Sitzen, beim Bücken, beim Schleppen von Gewichten und vielem mehr. Die Körpergröße jedes Menschen nimmt tagsüber sogar um bis zu 3 Zentimeter ab, da die Bandscheiben Flüssigkeit abgeben. Im Schlaf müssen sie dann wieder Flüssigkeit aufnehmen, was nur durch eine optimale Entlastung möglich ist.

Orthopädische Matratzen sollten daher aus 7 Zonen aufgebaut sein, die dafür sorgen, dass Schultern und Becken stärker einsinken. Dadurch kann die Wirbelsäule eine gerade und entspannte Haltung einnehmen. Der gesamte Körper wird damit in eine erholende Position gebracht. Oft sind orthopädische Matratzen aus Kaltschaum hergestellt. Dieser bietet eine sehr gute Elastizität und stützt den Körper durch seine Anpassung an die Körperkonturen ideal. Die guten Feuchtetransport-Eigenschaften sorgen zusätzlich für ein angenehmes Schlafklima.

Doch woran erkennt man orthopädische Matratzen, die diese Anforderungen erfüllen?

Die Qualitätskriterien

Für orthopädische Matratzen gelten generell die gleichen Qualitätskriterien wie für alle sonstigen Matratzen auch – und zwar die folgenden:
  • 1. Das Raumgewicht gibt Auskunft über die Punkt- und Stützelastizität und damit auch über den Schlafkomfort einer Matratze. Zudem beeinflusst es die Lebensdauer maßgeblich. Je höher das Raumgewicht, desto besser. Matratzen mit einem geringeren Raumgewicht als 40 kg/cbm sind nicht zu empfehlen!

  • 2. Die Kernhöhe beschreibt die Höhe des Schaumstoffkerns. Je mehr Schaumstoff verwendet wurde – also je größer die Kernhöhe - desto besser. Denn ein großer Schaumstoffkern sorgt für Elastizität und Formstabilität.

  • 3. Die Stauchhärte bestimmt, wie eine Matratze auf Druck (also das Körpergewicht) reagiert. Je höher die Stauchhärte, desto resistenter ist die Matratze gegen Druck. Bei einem Körpergewicht bis 85 kg ist eine Stauchhärte von 31kPa zu empfehlen, bei über 85 kg Körpergewicht sollten es 40 kPa sein.

  • 4. Der Härtegrad einer Matratze gibt Auskunft über die Härte, wobei diese Angaben je nach Anbieter variieren. Raumgewicht oder Stauchhärte bestimmen nicht die Härte! In der Regel gibt es die drei Härtegrade 1 (weich), 2 (mittel) und 3 (hart). Tendenziell sollte bei höherem Körpergewicht ein höherer Härtegrad gewählt werden, ansonsten hängt die Wahl von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

rueckenfitchallenge.de


Woran erkennt man einen guten Fachhändler?

Ein seriöser Fachhändler hat nichts zu verbergen: Er wird Ihnen alle oben genannten Qualitätskriterien präsentieren – sie sind schließlich das Aushängeschild guter Produkte.
Auch Auswahlmöglichkeiten bezüglich Raumgewicht, Kernhöhe etc. sollten vorhanden sein.
Zudem sollten hochwertige Produkte heutzutage absolut frei von chemischen Mitteln wie Formaldehyd sein, die die Gesundheit schädigen können – achten Sie daher auch auf den Geruch einer neuen Matratze!
2 Jahre Gewährleistung sind in Deutschland vorgeschrieben, Garantien dagegen zeugen von dem Vertrauen eines Fachhändlers in die Qualität seiner Produkte.

MatratzenDaMi Wohn- und Schlafsysteme ist ein Matratzenhersteller, der seit 2004 auf die Produktion und den Vertrieb solcher hochwertiger Schlafsysteme spezialisiert ist.
DaMi bietet Qualität “Made in Germany” und erfüllt alle oben genannten Qualitätsanforderungen. Über Ihren Online-Shop www.dami.de mit Trusted Shops-Zertifikat bietet die Firma ihre Produkte an. Der kostengünstige Vertrieb über das Internet erlaubt dabei sensationelle Preise.
 
Autor: Peter Sommerhoff

Gesunder RückenDein Gesunder Rücken, DVD

Mit der richtigen inneren Haltung, mehr Bewegung und den besten Übungen nie wieder Rückenschmerzen.
Neben Wissenswertem über Aufbau und Funktionsweise unserer Wirbelsäule stehen 3 verschiedene Trainingsprogramme im Mittelpunkt dieser DVD.

Autor: Prof. Dr. Grönemeyer
Spieldauer: 90 Minuten
Unverb. Preisempfehlung: 16,99 €
» hier bei amazon bestellen
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Melatonin
Schlafapnoe
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Gesunder Schlaf
 
 
x
  Suche im Magazin
 
Aceite Periana