HOME  SITEMAP    




















 
 Hautprobleme durch regelmäßige Sauna-Besuche beheben

In einer hektischen Gesellschaft, mit Arbeitszwang und dem ständigen Bedürfnis etwas zu erleben, ist Stress zu einer Volkskrankheit geworden. Einhergehend mit dem starken Stress ist häufig ein sich verschlechterndes Hautbild.


Was lässt sich dagegen tun?

Eine Studie von Forschern der Universität Jena hat darauf eine schlichte Antwort gegeben:
In die Sauna gehen.

Denn die Sauna hat gleich mehrere Effekte.
Die meisten Sauna-Gänger sind begeistert von der entspannenden Wirkung, die von den angenehmen Temperaturen herrührt.
Man fühlt den eigenen Körper und hat das angenehme Gefühl ihm etwas Gutes zu tun. Dies schafft Wohlbefinden, welches sich positiv auf den ganzen Körper auswirkt.

Denn was in unserem Inneren passiert, spiegelt sich häufig in unserem äußeren Erscheinungsbild. Und da die Haut unser größtes sichtbares Organ ist, wird es hier besonders deutlich.

Die Studie zeigt, dass unserer Körper und speziell unsere Haut nachweislich von regelmäßigen Besuchen in der Sauna profitiert. Die Forscher verglichen die Haut von ca. 40 Testpersonen mit den Ergebnissen einer Kontrollgruppe.
Dabei kamen Sie zu dem Ergebnis, dass die Haut der Saunagänger besser durch einen Säuremantel geschützt war und sie daher beim Schwitzen weniger Mineralien verlor.
Zudem konnte die Haut dieser Menschen mehr Wasser aufnehmen und war dadurch elastischer. Letztendlich war die Haut der Saunagänger besser durchblutet und damit auch besser vor Krankheiten geschützt.



Somit wird klar, dass bei Hautproblemen ein Gang in die Sauna zu einer spürbaren Verbesserung führen kann.
Gerade für Menschen, die unter Akne oder ähnlichen Beschwerden leiden ist der Saunagang empfehlenswert. Denn die Sauna folgt auf ganz natürlicher Weise einem ganzheitlichen Ansatz, der sowohl Körper als auch Geist berücksichtigt.

Weitere Information rund um das Thema Sauna erhalten Sie im Sauna Lexikon der Firma WoodKing.
Foto + Text: ©WoodKing / Betatrust GmbH, Berlin
 
Unsere Produktempfehlung:
Sauna Honig Gel Bergland

Die leichte Textur dieses Sauna-Honig-Gels ermöglicht ein rasches Einziehen in der Wärme der Sauna. Der Honig schmilzt so schnell, dass er gar nicht, wie vermutet, klebt.
Die sanften Peelingkörper aus gemahlenen Koriander machen die Haut angenehm weich und geschmeidig. Der Blütenhonig versorgt mit langanhaltender Feuchtigkeit und beruhigt gestresste Haut.
Duftnoten: Granatapfel oder Summy Orange.
125 g Gel, 6,45 Euro.

» Hier bei shop-apotheke.com bestellen



  DIESE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERSSIEREN:
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Dampfbad
Sauna und Saunabad
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Fitness & Sauna
 
 
x
  Suche im Magazin
 

Heli-C-CHECK


Heli-C-CHECK