HOME  SITEMAP    




















 
 Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden aus dem Toten Meer

Am tiefsten Punkt der Erde, ca. 400 m unter dem Meeresspiegel, liegt eines der größten abgeschlossenen Binnengewässer, das Tote Meer. Es wirkt auf den ersten Blick vollkommen still, beinahe träge und meditativ. Bei näherer Betrachtung jedoch eröffnet sich dieses scheinbar leblose Meer als ein vitaler Brunnen der Gesundheit, der Schönheit, der Entspannung und des Wohlbefindens.

Das Salz-Wasser des Toten Meeres
Gespeist von zahlreichen unterirdischen Mineralquellen, hat sich im Toten Meer über Jahrtausende hinweg eine einmalig hohe Konzentration von Mineralien und Spurenelementen angesammelt. Im Vergleich zu anderen Meeren, die einen Salzgehalt von rund 3 % haben, weist das Tote Meer eine einzigartige Mineralsalz-Konzentration von über 30 % auf.
Diese extreme Salzkonzentration im Wasser bewirkt eine hohe Dichte, die u. a. dafür verantwortlich ist, dass Badende im Toten Meer nicht untergehen können.
Das Tote Meer bietet nur einzelligen Lebewesen in Form von Bakterien- und Algenarten einen möglichen Lebensraum. Fische, die vom Jordan Fluss ins Tote Meer gespült werden, haben dort zwar keine Lebenschance, doch tragen auch sie zur organischen und anorganischen Zusammensetzung des Toten Meeres bei.



Die Mineralien im Toten Meer
Zu seinen besonderen Eigenschaften gehört es, arm an Natriumchlorid, aber reich an Magnesium, Kalium, Kalzium und Brom zu sein:

Magnesium normalisiert das Hautmilieu und verbessert die Mikrostruktur der Epidermis. Magnesium-Ionen gelangen in den stoffwechselwirksamen Bereich der Haut und beeinflussen dort den gesamten Energiestoffwechsel. In der Epidermis (Oberhaut) können Magnesium-Ionen so genannte Salzdepots bilden, die den Feuchtigkeitsgehalt der Haut bewahren und diese geschmeidig weich erhalten.

Kalium ist ein Grundbaustein des menschlichen Körpers. Es reguliert den Wasserhaushalt der Haut, stärkt ihre Abwehrkräfte und wirkt entzündungshemmend.

Kalzium wirkt anti-allergisch, Juckreiz stillend und beruhigt die empfindliche Haut. Es verhindert Infektionen und fördert die Hautbalance.

Brom ist zur Bildung des zyklischen Hormons AMP notwendig, welches die Regeneration der Haut reguliert und die Normalisierung des Abschuppungsprozesses gewährleistet. Es hat eine äußert beruhigende Wirkung auf die Haut und den gesamten Organismus.

Zahlreiche Pflege- und Kosmetikprodukte bedienen sich dieses an Mineralien hochwertig angereicherten Meersalzes.
Zum Beispiel die Produkte aus dem Hause FETTE Pharma. Zwanzig verschiedene Wellness-Verwöhnbäder Dermasel® Aqua aus reinem Totem Meer Badesalz und duftenden, ätherischen Ölen schaffen einen vollkommenen, hoch pflegenden Badegenuss.
Uns haben die Sorten, "Wüstenlilie" mit Aloe & Hibiskus, "Out of Africa" mit Sheabutter Ölbad und die Sorte "Blütenzauber" mit Rosenöl besonders überzeugt.
Um Ihr Badeerlebnis noch zu steigern, sollten Sie sich anschließend eine der fantastisch duftenden Dermasel® Body Körpercremes gönnen.
Die Bodycremes sind die ideale Pflege-Ergänzung nach einem Bad. Sie verbinden Elemente der Aromatherapie mit der reinen, sinnlichen Freude am Duft und setzen sie mit ausgesuchten Wirkstoffen wie aktiven Feuchtigkeitsspendern, reichhaltigen Pflanzenölen, Reislipiden als natürliche Radikalfänger und wertvollen Mineralien aus dem Salz des Toten Meeres zu einer schützenden, intensiven Pflege für den ganzen Körper ein.

Die vorgestellten Produkte, sowie duftende Pflegemasken, Körperpeelings, Wellness-Duschen und wirksame Handcremes aus dem Hause FETTE Pharma sind exklusiv in Ihrer Apotheke Vorort als auch bei den meisten Online-Apotheken erhältlich.

Bild und Informationen: FETTE Pharma AG
 
» Hier online "Fette Totes Meer Salz" bestellen
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Bäder, Düfte, Salze, Öle
 
 
x
  Suche im Magazin
 




veganundvegetarisch