HOME  SITEMAP    




















 
 Was ist der Sinn des Lebens? Sinnkrisen in der modernen Zeit

Die digitale Gesellschaft vereinfacht einiges, doch führt der von Stress und Beschleunigung geprägte Alltag viele Menschen in eine Krise.
Wie managt man die Familie, die Partnerschaft und den Job, hat noch Zeit für sich selbst und findet den Sinn des Lebens? Eine Sinnkrise kann viele Ursachen haben, zu jedem Zeitpunkt im Leben auftreten und in eine schwere Depression führen. Vor allem große Veränderungen, wie zum Beispiel die Trennung von dem Lebenspartner, ein Jobwechsel oder das Älterwerden lösen bei sensiblen Menschen eine Krise aus und sorgen dafür, dass man sein Dasein hinterfragt und vergeblich nach Antworten sucht.


Sinnkrisen in Gemeinschaft lösen
Die internationale Gralsbewegung ist eine Gruppe, die unabhängig der Religion Menschen zusammenführt und eine Botschaft übermittelt. Abd-ru-shin hat mit "Im Lichte der Wahrheit" ein Werk veröffentlicht, das die Welt und das Leben erklärt und aus einer Sinnkrise helfen kann.
Die Gralsbotschaft ist eine Anregung zur Selbstreflexion und zum Umdenken, wie aus diesem Artikel hervorgeht und zeigt, dass jeder Mensch den Weg aus einem seelischen Tief finden und mit geistiger Förderung eine neue Perspektive einnehmen kann. Doch nicht nur das Buch, sondern vor allem die Treffen der Gralsbewegung können hilfreich sein und mit Menschen zusammenbringen, die ebenso wie man selbst den Sinn des Lebens hinterfragen oder den Ausweg aus einer schwierigen Situation suchen. Die Gemeinschaft kann in scheinbar ausweglosen Situationen helfen, neue Kraft und Lebensenergie zu schöpfen.




Kann die Gemeinschaft das Leben verändern?
Meist tritt eine Sinnkrise auf, wenn sich ein Mensch alleingelassen fühlt und mit einer neuen Situation nicht umgehen kann. Wird man nach vielen Jahren Ehe vom Partner verlassen, ist eine Krise vorprogrammiert und führt oft zu der Frage, welchen Fehler man selbst gemacht und warum man den Partner verloren hat. Wer sich im seelischen Gleichgewicht befindet, wird sich nicht mit der Schuldfrage beschäftigen und die Ursachen der gescheiterten Liebe bei sich suchen.
Um eine Sinnkrise zu bewältigen und klar in die Zukunft zu sehen, muss man die Situation realistisch betrachten und kann dies, in dem man sich selbst reflektiert und seine Position in der aktuellen Lage "nüchtern" betrachtet.

Durch die Treffen in der Gemeinschaft, lernt man Gleichgesinnte kennen und erhält einen Einblick in andere Betrachtungsweisen, die man bisher nie wahrgenommen hat. Die Natürlichkeit wiederfinden und sich aus dem immer währenden Kreislauf zu begeben, von außen zu beobachten und neue Wege zu beschreiten kann dabei helfen, dem Leben wieder einen Sinn zu geben.

Die Gralsbewegung bietet hierfür spezielle Gesprächskreise, denen jeder beiwohnen darf und herzlich willkommen ist.

Foto: meditation, ©pepe - Fotolia.com
 
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Meditation
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Kosmische Energien
 
 
x
  Suche im Magazin
 
Soluintest